Gemeindeverwaltung Langweiler, Rosengarten 5, 55758 Langweiler
Informationspflichten nach Artikel 13 und 14 DatenSchutzGrundVerOrdnung (DSGVO)
Nach Artikel 13 und 14 EU-DSGVO hat der Verantwortliche einer betroffenen Person, deren Daten
er verarbeitet, die in den Artikeln genannten Informationen bereit zu stellen. Dieser Informationspflicht kommen wir mit diesem Merkblatt nach.

1. Namen und Kontaktdaten des Verantwortlichen sowie gegebenenfalls seiner Vertreter:
Gesetzlich vertreten durch den Ortsbürgermeister, Rosengarten 5, 55758 Langweiler
2. Zwecke, für die personenbezogene Daten verarbeitet werden: Es werden keine personenbezogenen Daten verarbeitet.
Darüber hinaus werden personenbezogene Daten in Zusammenhang mit kulturellen Ereignissen einschließlich der Berichterstattung hierüber auf der Internetseite der Gemeinde, der lokalen Presse
und Mitteilungsblätter der Kommunen veröffentlicht und oder an regional und überregionale Printmedien weitergegeben.

3. Rechtsgrundlagen, auf Grund derer die Verarbeitung erfolgt:
Es werden keine personenbezogenen Daten verarbeitet.
Zur Veröffentlichung personenbezogener Daten im Internet oder in lokalen, regionalen oder überregionalen Printmedien erfolgt zur Wahrnehmung berechtigter Interessen der Gemeinde (vgl.
Artikel 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO). Das berechtigte Interesse der Gemeinde besteht in der Information der Öffentlichkeit durch Berichterstattung über die Aktivitäten der Gemeinde. In diesem Rahmen
werden personenbezogene Daten einschließlich von Bildern der Teilnehmer zum Beispiel im Rahmen der Berichterstattung über Ereignisse der Gemeinde veröffentlicht.

4. Die Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten:
Es werden keine personenbezogenen Daten übermittelt.

Langweiler, den 31. Juli 2023

ACHTUNG !! Am 16.5.24 werden die Aufbruchstellen im Grünen Weg und am Haus Martin Steinmetz asphaltiert. Die Straßen sind ab Freitag wieder befahrbar.

Besucherzaehler